• Einwohner (2018): 2.518 Einwohner

  • Fläche: 28,4km2 (1,1% der Fläche Luxemburgs)

  • Dichte: 89 Einwohner / km2 (Luxemburg: 233 Einwohner / km2)

  • Bevölkerungs-Wachstum der letzten 20 Jahre: 35% (Kanton: 45% , Luxemburg: 42%)

  • Anteil der Stromproduktion aus lokalen erneuerbaren Energien am Gesamtverbrauch (Nieder- & Mittelspannung) (2017): 34% (Niederspannung: 112%) (Kanton: 40%)

  • Anteil Wärme aus erneuerbaren Energien am kommunalem Wärmeverbrauch: 95%  (2018)

  • Installierte Leistung von Solaranlagen pro Einwohner: 0,45 kWp/Einwohner (Kanton: 0,75 kWp)

  • Anzahl angemeldeter Autos pro Einwohner: 0.66 (Kanton: 0.58)

  • Anzahl der Ortschaften, welche direkt oder über einen kommunalen Weg ans nationale Radwegnetz angebunden sind: 6 von 8, entspricht 75% (Kanton: 81% )

  • Kommunale Subsidien für erneuerbare Energien: thermische Solaranlagen, Wärmepumpe, Pellet- & Holzhackschnitzelkessel, Pelletofen, Scheitholzkessel, kleines Wärmenetz, ökologische Dämm-Materialien

  • Einwohner (2018): 1289

  • Fläche: 21,6 km2 (0,83 % der Landesfläche)

  • Dichte: 60 Einwohner pro km2 (Land Luxemburg: 233 Einwohner pro km2)

  • Bevölkerungswachstum der letzten 20 Jahre: 79 % (Kanton Redingen: 45 %, Land Luxemburg: 42%)

  • Anteil der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien am Gesamtverbrauch (Nieder- & Mittelspannung) (2017): 118 % (Kanton: 40%)

  • Anteil Wärme aus erneuerbaren Energien der kommunalen Gebäude (2017): 56%

  • Installierte Leistung von Solaranlagen pro Einwohner (2017): 1,67 kWp pro Einwohner (Kanton: 0,78 kWp) Hiermit nimmt die Gemeinde Ell den ersten Platz im Kanton ein! 

  • Anzahl der Ortschaften, welche direkt oder über einen kommunalen Radweg ans nationale Radwegnetz angeschlossen sind: 4 von 5, entspricht: 80% (Kanton: 81%)   

  • Kommunale Subsidien für erneuerbare Energien: thermische Solaranlagen

                                                                                                                                                 

  • Einwohner (2018): 1.056

  • Fläche: 20,1 km2 (0,78% der Landesfläche)

  • Dichte: 53 Einwohner / km2 (Land Luxemburg: 228 Einwohner / km2)Bevölkerungswachstum der letzten 20 Jahre: 46% (Kanton Redingen: 40%, Land Luxemburg: 41%)

  • Anteil der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien am Gesamtverbrauch (2016): 14% (Kanton: 33%)

  • Anteil Wärme aus erneuerbaren Energien der kommunalen Gebäude (2016): 0%

  • Installierte Leistung von Solaranlagen pro Einwohner (2016): 0,67 kWp pro Einwohner (Kanton: 0,75 kWp)

  • Anzahl angemeldeter Autos pro Einwohner (2016): 0,68 (Kanton: 0,58)

  • Anzahl der Ortschaften, welche direkt oder über einen kommunalen Radweg ans nationale Radwegnetz angeschlossen sind: 0 von 3, entspricht: 0% (Kanton: 81%)

  • Kommunale Subsidien für erneuerbare Energien: thermische Solaranlagen, Photovoltaik-Anlagen

 

  • Einwohner (2018): 1867

  • Fläche: 23,9 km2 (0,93% der Landesfläche)

  • Dichte: 78 Einwohner pro km2 (Land Luxemburg: 233 Einwohner pro km2)

  • Bevölkerungswachstum der letzten 20 Jahre: 44% (Kanton Redingen: 45% / Land Luxemburg: 42%)

  • Anteil der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien am Gesamtverbrauch (Nieder- & Mittelspannung 2017): 10% (Kanton: 40%)

  • Anteil Wärme aus erneuerbaren Energien der kommunalen Gebäude (2016): 62%

  • Installierte Leistung von Solaranlagen pro Einwohner (2017): 0,57 kWp pro Einwohner (Kanton: 0,78 kWp)  

  • Anzahl der Ortschaften, welche direkt oder über einen kommunalen Radweg ans nationale

  • Radwegnetz angeschlossen sind: 4 von 4 Ortschaften - entspricht 100% (Kanton: 81%)

  • Kommunale Subsidien für: thermische Solaranlagen, Energiekonzept, Dämmung Dach, Keller und Speicher, Regenwasseranlage, Isolation der Heizungsrohre